§1 Allgemeines, Geltungsbereich der AGB

Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sofern nicht ausdrücklich schriftlich vereinbart, finden abweichende Geschäftsbedingungen keine Anwendung.

Vertragspartner ist die Latiera-Pralinés GbR, vertreten durch die beiden Gesellschafter Fabian Dittrich und Johannes Offergeld, Pestalozzistraße 7, 57250 Netphen (nachfolgend „Latiera-Pralinés“).

Kunde im Sinne dieser Geschäftsbedingungen können sowohl Verbraucher als auch Unternehmer sein (nachfolgend „Kunde“). Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, die Verträge zu einem Zweck abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Vertragsschluss mit dem Verkäufer in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

§2 Vertragsschluss, Zustandekommen des Vertrags

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop gibt Latiera-Pralinés ein Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Die Annahme des Angebots durch den Kunden über die im Warenkorb befindlichen Artikel kommt zustande, indem der Kunde den Bestellbutton [Zahlungspflichtig bestellen] anklickt.

Latiera-Pralinés speichert den Vertragstext und sendet dem Kunden die Bestelldaten und die AGB per E-Mail zu. Die AGB kann der Kunde jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen.

§ 3 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Latiera-Pralinés GbR
Fabian Dittrich u. Johannes Offergeld
Pestalozzistraße 7, 57250 Netphen
Tel: 01515 / 752 5428
E-Mail: info@latiera-pralines.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dazu das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, dass jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Das Widerrufsrecht gilt gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 3 BGB nicht, wenn der Kunde die Versiegelung der Artikel entfernt hat.

Folgen des Widerrufsrechts

Wenn der Kunde diesen Vertrag widerruft, hat Latiera-Pralinés ihm alle Zahlungen, die sie von Ihm erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von Latiera-Pralinés angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei Latiera-Pralinés eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet Latiera-Pralinés dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Kunden wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Latiera-Pralinés kann die Rückzahlung verweigern, bis sie die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt habt, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er Latiera-Pralinés über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtet, an Latiera-Pralinés zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Der Kunde trägt die Kosten der Rücksendung der Waren. Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

§ 4 Preise und Versandkosten

Die angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten. Gemäß § 19 UStG erhebt Latiera-Pralinés keine Umsatzsteuer und weist diese folglich auch nicht aus.

Die Höhe der Versandkosten entnimmt der Kunde in den Informationen in dem jeweiligen Angebot. Die zu den Versandkosten genannten Warenwerte beziehen sich auf den Warenwert vor Abzug etwaiger Gutschriften und Gutscheinen. Die Einlösung von Gutscheinen jeglicher Art hat auf die Berechnung der Versandkostenpauschalen keinen Einfluss.

§ 5 Lieferbedingungen

Die Lieferung erfolgt über den Versandweg. Latiera-Pralinés liefert nicht an Packstationen.

Die Ware wird, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, innerhalb von 2 Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand gebracht.

§ 6 Zahlungsbedingungen

Im Shop stehen dem Kunden die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

  • Vorkasse

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

  • Paypal

Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Es gilt derjenige Preis, der im Onlineshop für die entsprechende Ware am Tag der Bestellung aufgeführt wurde. Preisangaben im Onlineshop erfolgen vorbehaltlich eventueller Anzeigefehler oder Irrtümer. Im Falle von Anzeigefehlern oder Irrtümern behält sich Latiera-Pralinés dementsprechend vor, ihre Willenserklärungen anzufechten.
Latiera-Pralinés behält sich das Recht vor, die im Onlineshop aufgeführten Preise, Gebühren und/oder sonstige Kosten jederzeit zu ändern.

§ 7 Gewährleistung und Garantien

Es gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht

§ 8 Haftung auf Schadensersatz und Aufwendungsersatz

Es gelten die gesetzlichen Regelungen

§ 9 Rechtsordnung, Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Der Gerichtsstand für sämtliche Rechtsstreitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist der Sitz des Verkäufers, soweit der Käufer als Unternehmer anzusehen ist.

§ 10 Online-Streitbeilegung

Als Onlinehändler ist Latiera-Pralinés verpflichtet, die Kunden auf die Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) der Europäischen Kommission hinzuweisen. Diese ist über die folgende Internetadresse erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr

§ 11 Salvatorische Klausel
Sind eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.